Grundstücksmanagement

Im Normalfall liegen innerhalb eines Plangebietes unregelmäßig zugeschnittene Grundstücke unterschiedlicher Größe, die jeweils für sich kaum oder gar nicht für den beabsichtigten Nutzungszweck bebaut und genutzt werden können. Um die Verwirklichung der Planungsziele erreichen zu können bzw. veräußerbare Grundstücksflächen zu bilden, erwirbt KWL im Rahmen ihrer Erschließungsträgerschaften meist alle im Plangebiet liegenden Grundstücksflächen und teilt diese in zweckmäßig geschnittene Baugrundstücke neu auf.


Aufgabe der KWL ist dabei die Führung der Grunderwerbverhandlungen mit den Eigentümern, die Vorbereitung und Abwicklung der Grundstückskaufverträge und die katasteramtliche Neuordnung des Plangebietes.

 

Darüber hinaus erwirbt KWL Grundstücksflächen, die zu Ausgleichsflächen im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes umgewandelt werden. In der Regel ist der Nachweis entsprechender Flächen die Voraussetzung für die Zulässigkeit von Baumaßnahmen in den jeweiligen Plangebieten, da diese oftmals mit Eingriffen in besehende Naturräume und Biotope verbunden sind. Zum Teil werden solche Flächen auch als Vorratsflächen erworben.

 

Ausschreibungen/Vergaben

Rathaushof

Interessenbekundungsverfahren
für die gastronomischen Mietflächen im Rathaushof - Lübeck [> Exposé], [> Informationen]

 

Kaisertor

KWL sucht Nutzer für einmalige Immobilie [> PDF]

 

Rothebek

Interessenbekundungsverfahren Rothebek – 2. BA | 1. Vermarktungsabschnitt

[> Ausschreibungsunterlagen]

 

Dankwartsgrube

Grundstück Dankwartsgrube 14-22, 23552 Lübeck

[> Exposé]

 

Kronsforder Hauptstraße

Grundstück mit denkmalgeschütztem Immobilienbestand
Kronsforder Hauptstraße 80, 23560 Lübeck

[> Exposé], [> Grundrisse],
[> Verkehrswertgutachten]

 

Parken in Lübeck

Parkmöglichkeiten in Lübeck online abrufen!

[> Aktuelle Parkplatzbelegung]