Bauleitplanung

Die Bauleitplanung dient der geordneten städtebaulichen Entwicklung von ganzen Städten (vorbereitende Bauleitplanung, Bebauungsplanung). Sie ist kommunale Hoheitsaufgabe. Über das Instrument der Bauleitplanung bestimmen die Kommunen maßgeblich die bauliche und sonstige Ausnutzbarkeit von Grundstücken und damit auch die Standorte für bauliche Investitionen im Stadtgebiet.


KWL ist als Erschließungsträger an der Aufstellung von Bebauungsplänen beteiligt und übernimmt im Rahmen städtebaulicher Verträge die Erarbeitung von Planentwürfen oder die Durchführung bestimmter Verfahrensschritte im Auftrag der Hansestadt Lübeck.


Darüber hinaus nimmt KWL als Träger öffentlicher Belange Stellung zu Planentwürfen, die die gewerbeliche Entwicklung Lübecks betreffen.


Diese Beteiligungsstruktur unterstützt die frühzeitige Einbindung der Erfordernisse des Immobilienmarktes in die Planungsverfahren und die zügige Baurechtschaffung.

 

Rehsprung/Roggenstieg

Exposé für das Grundstück Rehsprung/Roggenstieg
(ehemaliger Sportplatz) [> PDF]

 

Schwartauer Allee

Exposé für das Grundstück
Schwartauer Allee 42, 44, 44a
[> PDF], [> Verkehrswertgutachten], [> Erhaltungssatzung]
[>> Informationen]

 

Sozialer Wohnungsbau in der Hansestadt Lübeck

Exposé Grundstück Schevenbarg/Bergstraße [> PDF]

 

Exposé Grundstück Ziegelstraße 41 [> PDF]

 

Exposé Am Moislinger Baum 2
[> PDF]

 

Exposé Grundstück Marliring / Goebenstraße [> PDF]

Information über Auftragserteilung 
Genin-Süd/Estlandring

[> PDF]

Gesamthafen - Ihre neue Adresse an der Kaikante! Im Gesamthafen werden seit Januar 2013 die Gewerbeeinheiten bezogen. Derzeit noch eine Büro-Einheit von ca. 345 m² vakant!

[> Informationen]

Parkmöglichkeiten in Lübeck online abrufen!

[> Aktuelle Parkplatzbelegung]